Ich unterrichte Kurse und Workshops in meinem örtlichen Gemeindezentrum.

Möchten Sie im Kampf gegen Diabetes einen Unterschied machen? Schauen Sie sich unseren Online-Kurs zum Diabetes-Präventionscoaching an und statten Sie sich mit evidenzbasierten Strategien zur Krankheitsprävention aus, die Sie bei Patienten anwenden können, die mit Diabetes fertig werden oder von Diabetes bedroht sind.

Verweise

Amerikanische Krebsgesellschaft (2012). Zusammenfassung der ACS-Richtlinien zu Ernährung und körperlicher Aktivität.

Amerikanischer Rat für Übung. (2014). ACE Personal Trainer Handbuch (5. Aufl.). (C.X. Bryant, Hrsg.) San Diego, Kalifornien: ACE.

Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (2017). Arthritis.  

In unserer schnelllebigen, technologiegetriebenen Kultur ist es einfach, einen ganzen Tag zu überstehen, ohne unseren Körper in irgendeiner Weise zu bewegen. Aber unser Körper ist darauf ausgelegt, sich zu bewegen, und er funktioniert am besten, wenn wir ihn ständig aktiv halten. Eine stark sitzende Lebensweise kann erhebliche negative gesundheitliche Folgen haben, wie die Verbreitung vermeidbarer chronischer Krankheiten, die wir heute in Amerika und darüber hinaus sehen.

Der im September veröffentlichte State of Obesity Report, ein jährliches Projekt des Trust for America’s Health und der Robert Wood Johnson Foundation, identifizierte mehrere Trends im ganzen Land, die Fettleibigkeit und Gesundheit stark beeinflussen. Der Bericht stellte fest, dass nicht nur die Fettleibigkeitsrate steigt, sondern auch die Rate der körperlichen Inaktivität steigt.

Nach der Veröffentlichung lobte ACE den Bericht dafür, dass er Fachleute dazu ermutigt hat, die Zusammenarbeit der Gemeinschaft zur Bekämpfung von Fettleibigkeit zu nutzen, aber es bleibt noch viel zu tun, um die beunruhigende Doppelepidemie von Fettleibigkeit und Inaktivität umzukehren.

Dies bedeutet, kreatives Denken auf die traditionellen Bewegungsmodelle anzuwenden und darauf, wie und wo Menschen körperliche Aktivität erfahren. Nicht jeder hat Zugang zu einem Fitness- oder Yogastudio. Und nicht jeder mag Bootcamps oder intensivere Aktivitäten. Der Schlüssel zu mehr Bewegung liegt darin, allen Arten von Menschen und Vorlieben einzigartige und angenehme Bewegungserlebnisse zu bieten.

Robbie Plumb, ein ACE-zertifizierter Gesundheitscoach, bringt Menschen jeden Alters und jeder sportlichen Fähigkeit durch Nia-Kurse in seinem örtlichen Gemeindezentrum in Kansas zum Leben. „Nia ist eine freudige Bewegungspraxis, die Kampfkunst, Tanz und Heilkunst auf eine Weise verbindet, die für jeden funktioniert. Ich unterrichte Kurse und Workshops in meinem örtlichen Gemeindezentrum. Es gibt vier verschiedene Modalitäten, die von therapeutischer Bewegung bis hin zu Intervalltraining reichen. Die Bewegungen sind schonend und an die Bedürfnisse jeder Person anpassbar. Nia ist eine großartige Möglichkeit, Sport zu treiben und Bewegung zu genießen.“

Viele unserer Profis haben ihre Karriere der Entwicklung und dem Unterrichten von Bewegungsprogrammen gewidmet, die zugänglich und integrativ sind. Selina Blick ist eine ACE-zertifizierte Personal Trainerin, die als Gesundheitspädagogin in einem Gesundheitsamt des Bezirks im Süden von Kentucky arbeitet. „Wir tun unser Bestes, um unseren ländlicheren Gemeinden Ressourcen zur Verfügung zu stellen, indem wir Aktivitäten an Orten durchführen, an denen sich Menschen auf natürliche Weise versammeln. Wir bieten Bewegungskurse in Kirchen, Seniorenzentren und Schulen an. Wir sind auch dabei, lokale Parks zu verbessern, damit Familien länger bleiben und spielen können.“

Was bedeutet das alles für Fitnessprofis und Gesundheitstrainer? Sie haben ein enormes Zeitfenster, um den Weg zu weisen, wenn es darum geht, Amerikaner auf den Weg zu bringen. Wir brauchen einzigartige und umfassende Lösungen, die Menschen dort abholen, wo sie sind, um Menschen jeden Alters und jeder Fähigkeit zu Aktivitäten zu motivieren, die zu einem festen Bestandteil ihres Alltags werden können.

Wir wissen, dass es talentierte Profis wie Sie gibt, die über den Tellerrand hinausdenken, um Menschen in Bewegung zu bringen. Wenn Sie einer dieser großartigen Profis sind, möchten wir von Ihnen hören! Senden Sie uns eine E-Mail an advocacy@acefitness.org und erzählen Sie uns, wie Sie Menschen für Bewegung begeistern.

Um mehr über Themen zu erfahren, die sich auf Adipositas auswirken, und Möglichkeiten, sich für Veränderungen einzusetzen, lesen Sie die Positionserklärung von ACE Advocacy zur Adipositas-Epidemie.

Irgendwann ist kein Wochentag. Wie sieht deine Woche aus? Keine Zeit mehr für Fitness? Das haben wir alle schon durchgemacht. Vielleicht haben Sie gesagt: „Irgendwann werde ich fit…“

Der schwierige Teil dieses Ansatzes ist, dass das Leben unweigerlich Dinge auf dich wirft, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern. Und zu viele von uns erwarten, dass die ausgeruhteste und konzentrierteste Version von uns selbst zum Training erscheint. Wir denken: „Ich fange nächste Woche nach Projektschluss Ende dieser Woche an.“ Aber wenn nächste Woche kommt, ist es nicht das hellgrüne Tal der Energie und Zeit, wie wir es uns vorgestellt hatten. Unsere Energie ist immer noch auf mehrere Verantwortlichkeiten aufgeteilt. Und auch die Woche danach wartet mit einigen unvorhergesehenen kleinen Herausforderungen auf dich. Also schiebst du es wieder auf. Irgendwann rutscht leicht in „nie“ und Sie können aufwachen und sich fragen: „Wie ist das passiert?“

Die Vorteile von Fitness werden oft fälschlicherweise mit langfristigen Vorteilen umrahmt: im Urlaub gut aussehen im nächsten Sommer, das zusätzliche Gewicht verlieren, das Sie in den letzten Jahren zugenommen haben, den Blutdruck senken usw. Das tut es nicht wirklich motivieren Sie Ihr müdes, gestresstes Gehirn gerade jetzt, in diesem Moment, in dem Sie sich mit all den Dingen beschäftigen, die für Erwachsene Ihre Zeit und Aufmerksamkeit erfordern. Unter diesen normalen, halbchaotischen Lebensbedingungen, wenn Sie müde und erschöpft sind, sucht Ihr Gehirn nach Wegen, sich jetzt gut zu fühlen.

Das Ergebnis ist, dass Sie sich vielleicht entscheiden, unter eine Decke auf der Couch zu tauchen, um eine Show zu sehen, Hausmannskost zu essen oder ein paar Drinks zu sich zu nehmen – alles nur, weil Sie sich für einen kurzen Moment in der Flut der Herausforderungen des Lebens tatsächlich gut fühlen. In diesem Moment kann Ihr Gehirn nicht zwischen langfristig gut und kurzfristig gut unterscheiden. Es weiß nur, dass es gut ist, sich gut zu fühlen. Mach mehr davon!

Ein anderer Versuch

Wenn Sie mit Fitness warten, bis Sie die ideale Menge an Zeit, Energie oder Motivation haben, um loszulegen, werden Sie es wahrscheinlich nie tun. Glücklicherweise erfordert Fitness nicht, dass Sie perfekt sind, um Vorteile zu erzielen – es erfordert nur, dass Sie anfangen und heute ein bisschen besser als gestern sind. In Form zu kommen oder aus der Form zu kommen ist ein stetiger, täglicher Prozess.

Eine der schwierigsten Aufgaben https://produktrezensionen.top der Welt ist es, mit Fitness zu beginnen. Machen Sie beim nächsten Start das letzte Mal, wenn Sie beginnen. Und wenn Sie es jetzt schon tun, hören Sie nicht auf.

Das haben wir alle schon durchgemacht. Ich hatte Zeiten, in denen ich viel unterwegs war, um vor öffentlichen Reden zu sprechen, während ich mit Kunden zu Hause arbeitete, mein Haus verkaufte und umzog, während ich beim Umzug des Unternehmens meiner Frau an einen neuen Standort half, während ich mehrere größere Haus- und Autoreparaturen abwickelte , während wir unsere Tochter großziehen, während… ihr das Bild bekommt. Während dieser besonderen Zeit habe ich mit der Fitness keine großen Fortschritte gemacht, aber ich bin dabei geblieben. Ich trat auf Wasser, was immer besser ist, als zu ertrinken. Etwa ein halbes Jahr lang war ich bei meinen Workouts im Wartungsmodus. Aber nichts im Leben hält ewig, und das gilt sowohl für die guten als auch für die schweren Zeiten. Als die „Hauptsache“-Phase vorbei war und es wieder das normale Maß an Verrücktheit im Erwachsenenalter erreicht hatte, habe ich mein Training wieder hochgefahren, um das Gefühl zu haben, Fortschritte zu machen.

Sie können dies auch tun.

Dein neuster Schwarm

Wenn der Gedanke an Bewegung Ihre innere Stimme dazu bringt, „Ugh“ zu sagen und Ihre Augen rollen, haben wir ein Problem. Das kann nicht sein, wenn Sie mit Ihrer körperlichen Aktivität einen langfristigen und dauerhaften Erfolg haben wollen. Sie müssen Sport nicht mögen, aber Sie müssen sich dafür verlieben. Tatsächlich ist es besser, mit körperlichen Aktivitäten oder Übungen aufzuhören, die Sie nicht mögen, und etwas zu tun, das Ihnen Spaß macht – auch wenn Sie es anfangs nur ein wenig genießen, weil es beginnt, Dinge in Ihrem Kopf zu verändern. Es hilft Ihnen, sich auf den Aspekt des „Wohlfühlens“ bei körperlicher Aktivität zu konzentrieren.

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie viel besser Sie sich direkt nach Ihrer Aktivität fühlen – wie Ihr Geist klarer und Ihr Optimismus gesteigert wird? Das ist ein schöner emotionaler Zuckerrausch aus einer einzigen Dosis Bewegung. Und das ist eine Belohnung für Ihr auf das Wohlfühlen jetzt fokussiertes Gehirn. Sie sind nur ein Training von guter Laune entfernt.

An welchem ​​Tag werden Sie es tun?

Heute, irgendwann oder nie? Wann fängst du an? Fitness ist nicht optional, wenn Sie glücklich sein, ein gut funktionierendes Gehirn und einen gut funktionierenden Körper haben und das genießen möchten, was Sie am Leben lieben.

Das Hinzufügen von Kettlebell-Training zu Ihrem Trainingsprogramm bietet eine hocheffektive Möglichkeit, Kraft, Flexibilität und Kraft aufzubauen. Dieser Ganzkörperkomplex kann zwei- bis dreimal pro Woche durchgeführt werden, mit mindestens einem ganzen Tag Pause zwischen den Trainingseinheiten. 

Führen Sie dieses Training mit einer mäßig gewichteten Kettlebell durch, die 5-8 einarmige Wiederholungen pro Übung ausführt. Sobald Sie die Serie auf einer Seite abgeschlossen haben, wechseln Sie die Arme und wiederholen Sie den Vorgang. Wechseln Sie von einer Übung zur nächsten mit wenig bis gar keiner Pause. Wenn Sie neu in der Ausführung von Komplexen sind, nehmen Sie sich 20-45 Sekunden zwischen den Übungen (nach Bedarf), aber versuchen Sie, die Kettlebell nicht abzulegen, während Sie sich ausruhen. 2-3 Minuten nach Abschluss einer Runde einnehmen (alle Übungen auf beiden Seiten). Beginnen Sie mit dem Absolvieren einer Runde aller Übungen. Während Sie Fortschritte machen, fordern Sie sich selbst heraus, indem Sie diesen Kettlebell-Komplex zwei- oder dreimal innerhalb derselben Trainingseinheit abschließen.

Squat Thrust Einarmiges Kreuzheben

Beginnen Sie mit der Kettlebell zwischen Ihren Füßen. Beugen Sie sich vor und gehen Sie in die Hocke. Hände auf den Boden legen, etwas breiter als schulterbreit. Während Sie den Oberkörper festhalten, treten Sie die Beine zurück. Landen Sie auf den Vorderfüßen mit dem Körper in gerader Plankenposition. Halten Sie den Oberkörper an Ort und Stelle, ziehen Sie die Beine nach vorne unter den Körper und bringen Sie die Füße zurück in die Hockposition. Legen Sie aus dieser Kniebeuge-Position Ihre Hand auf den Kettlebell-Griff. Führen Sie ein Kreuzheben durch, indem Sie einen geraden Rücken halten und die Fersen in den Boden drücken. Strecken Sie die Hüften und drücken Sie die Gesäßmuskeln, bis Sie eine vollständig aufrechte Position erreichen, wobei der Unterarm an die Innenseite des Oberschenkels gedrückt wird und die Glocke zwischen den Beinen liegt.

Einarmige Kettlebell-Schaukel

Halten Sie nach Abschluss der letzten Wiederholung der vorherigen Übung die Kettlebell zwischen den Beinen, wobei der Unterarm auf den Oberschenkel gedrückt wird. Bringen Sie die Hüften wieder in eine athletische Position und fahren Sie dann explosiv nach vorne, mit aufrechtem Oberkörper und gestreckten Knien, damit die Kettlebell nach vorne und oben gedrückt wird. Lassen Sie die Kettlebell wieder nach unten schwingen. Wenn sich die Kettlebell der unteren Position nähert, stellen Sie die Hüften zurück, während Sie die Knie leicht beugen. Der Unterarm berührt die Innenseite des Oberschenkels, sodass die Kettlebell unter den Hüften nach hinten schwingen kann. Wiederholen Sie sofort die Bewegung und schwingen Sie die Kettlebell weiter. Behalten Sie Schwingungen auf Schulter- bis Augenhöhe bei.

Einarmiges Kettlebell-Snatch

Halten Sie nach Abschluss der letzten Wiederholung der vorherigen Übung die Kettlebell zwischen den Beinen, wobei der Unterarm auf den Oberschenkel gedrückt wird. Bringen Sie die Hüften wieder in eine athletische Position und fahren Sie dann explosiv nach vorne, mit aufrechtem Oberkörper und gestreckten Knien, damit die Kettlebell nach vorne gedrückt wird. Wenn sich die Kettlebell durch die Hüften und daran vorbei bewegt, halten Sie den Bogen der Glocke näher am Körper als bei einer Kettlebell-Schwung und ziehen Sie mit leicht gebeugtem Arm und Ellbogen nach oben. Lassen Sie die Kettlebell in der Hand in die umgekehrte Position drehen. Schlagen Sie die Kettlebell in einer über Kopf gestreckten Armposition nach oben, wobei die Kettlebell hinter dem Unterarm positioniert ist. 

Einarmiges Reinigen zum Kniebeugen und Drücken

Halten Sie nach Abschluss der letzten Wiederholung der vorherigen Übung die Kettlebell zwischen den Beinen, wobei der Unterarm auf den Oberschenkel gedrückt wird. Bringen Sie die Hüften wieder in eine athletische Position und fahren Sie dann explosiv nach vorne, mit aufrechtem Oberkörper und gestreckten Knien, damit die Kettlebell nach vorne und oben gedrückt wird. Wenn sich die Kettlebell durch die Hüften und daran vorbei bewegt, halten Sie den Bogen der Glocke näher am Körper als bei einer Kettlebell-Schwung und ziehen Sie mit leicht gebeugtem Arm und Ellbogen nach oben. Springen Sie nach oben streckenden Körper. Heben Sie die Schulter an und ziehen Sie die Kettlebell leicht nach oben zum Körper, wobei der Ellbogen nach außen zeigt. Unter die Kettlebell fallen lassen, den Arm unter die Kettlebell drehen. Fangen Sie die Kettlebell an der Außenseite des Arms mit gestrecktem Handgelenk und senkrechtem Ellbogen und drücken Sie die Glocke fest an Schulter und Brust. Dies ist die Rackposition.

Von der Rack-Position aus gehen Sie mit hüftbreit auseinander liegenden Füßen in die Hocke und halten den Rücken gerade. Behalten Sie die Rackposition bei, wobei die Ellbogen senkrecht und eng am Rumpf anliegen. Abstieg durch einen vollen Bewegungsbereich. Aus dem unteren Teil der Kniebeuge strecken Sie sofort die Hüften, Knie und Knöchel aus und fahren durch die Fersen, als ob Sie springen würden, um Schwung zu erzeugen. Drücken Sie die Kettlebell explosiv über Ihren Kopf, um sie zu blockieren, indem Sie den Arm ausstrecken und den Schwung Ihres Körpers nutzen, um das Gewicht zu bewegen. Kontrollieren Sie das Gewicht zurück in die Rackposition und dann zurück in die Hangposition mit der Glocke zwischen den Beinen und dem Unterarm an den Oberschenkel gedrückt.

Einarmiger Overhead Reverse Lunge

Halten Sie die Glocke nach Abschluss des letzten Drückens der vorherigen Übung in einer stabilen und verriegelten Überkopfposition. Stellen Sie sich mit den Füßen hüftbreit auseinander. Wenn die Kettlebell in deiner linken Hand ist, stellst du den linken Fuß zurück und umgekehrt. Treiben Sie Ihre vordere Ferse kräftig in den Boden und beginnen Sie, Ihren gegenüberliegenden Fuß hinter sich zu setzen, indem Sie Ihren Zeh auf den Boden stellen. Halten Sie den Kern fest und senken Sie das hintere Knie der Arbeitsbeine zum Boden ab, ohne dass Knie, Hüfte, Rumpf oder Schulter rotiert werden. Sobald sich Ihr Knie knapp über dem Boden befindet, kehren Sie die Bewegung zurück in die Ausgangsposition. Sobald Sie die Ausgangsposition erreicht haben, pausieren und wiederholen.

Haben Sie ältere Erwachsene trainiert? Wenn nicht, sollten Sie es sich noch einmal überlegen. Laut dem Bericht des United States Census Bureau von 2010 sind mehr als 40 Millionen Amerikaner 65 Jahre oder älter. Bis 2050 soll sich diese Zahl auf über 80 Millionen verdoppeln. Das ist ein riesiger potenzieller Markt für Ihre Gesundheits- und Fitnessdienstleistungen.

Darüber hinaus kann es sehr lohnend sein, ältere Menschen auszubilden und ihnen zu helfen, ihre Fähigkeit zu aktiver und unabhängiger Aktivität zu erhalten oder wiederzuerlangen. Hier sind einige empfohlene Übungen und Workouts für ältere Erwachsene sowie zusätzliche Faktoren, die Sie bei der Arbeit mit einer älteren Bevölkerung beachten sollten.

Überblick

Im Allgemeinen sind viele ältere Menschen inaktiv, das heißt, ihre Muskeln sind verkümmert, ihr Herz ist nicht so stark, wie es sein könnte, ihre Ausdauer ist begrenzt und sie sind nicht so mobil oder agil, wie sie es gerne hätten. Beginnen Sie bei der Gestaltung eines Programms für einen älteren erwachsenen Klienten mit grundlegenden Formen des Widerstands, der kardiovaskulären Ausdauer und der Flexibilität. Natürlich haben nicht alle älteren Menschen ein schlechtes Fitnessniveau und viele sind sehr fit, gesund und aktiv. Führen Sie wie immer eine Gesundheits- und Bewegungsanamnese durch, bevor Sie ein Kundenprogramm entwerfen und implementieren.

Modifizieren von Übungen

Viele ältere Erwachsene haben mehrere Gesundheitsprobleme, daher müssen Sie wissen, wie Sie Übungen basierend auf häufigen Gesundheitsproblemen modifizieren können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Herzerkrankungen, Schlaganfall, Bluthochdruck, Osteoporose, Sehschwäche, allgemeine Gelenkschmerzen und mehr .

Häufige Übungen, die Sie vermeiden sollten

Alle Programme sollten speziell für jeden Kunden entwickelt werden, aber es ist im Allgemeinen am besten, Bewegungen zu vermeiden, die statisch sind, das Erreichen des Kopfes erfordern, übermäßiges Gewicht verwenden oder schnelle Bewegungen oder ein hohes Maß an Gleichgewicht erfordern.

Krafttraining

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Senioren Muskeln aufbauen und erhalten können, daher sollte ein grundlegendes Widerstandstraining auf jeden Fall in ihr Training aufgenommen werden.